Reet

W3 - Rund um den Großen Binnensee

Startpunkt: Hohwacht, Parkplatz Seestraße, der Seestraße landeinwärts folgen, gegenüber des Ostseehotels  rechts in den Buchenwald nach Hassberg abbiegen (im Wald links halten), sobald man wieder auf die Straße stößt rechts halten, den Ortsteil Hassberg durchqueren, hinter dem ADS Schullandheim beginnt auf der linken Straßenseite das Areal des Golfplatzes, dem Rad-/Fußwanderweg neben der Straße folgen bis zum einzelstehenden reetgedeckten Wohngebäude auf der linken Straßenseite, dem „Golden Tüffel“, hier die Straße überqueren und rechts Richtung Stöfs/Binnensee abbiegen, die Kossaubrücke überqueren und dem Weg folgen bis zur Alten Burg, rechts abbiegen und dem Weg bis zum Gut Waterneverstorf folgen, durch den Ort wandern und an der Straße dem Rad-/Fußwegweg rechts Richtung Behrensdorf und nach ca. 1 km dem Rad-/Fußwegweg rechts Richtung Hohwacht folgen. Über die „Lippe“ kommt man wieder nach Hohwacht.

Tipp: Alternativ können Sie nach ca. 1 km auf dem Rad-/Fußwegweg zwischen Behrensdorf und Hohwacht auch links auf den Plattenweg abbiegen, an dessen Ende nach rechts hinter dem Deich wieder Richtung Lippe/Hohwacht gelangen.

 

Strecke insgesamt: 14 km
Streckenverlauf: Hohwacht - „Golden Tüffel“ - Großer Binnensee - Waterneverstorf - Hafen Lippe – Hohwacht
Abstecher nach Behrensdorf möglich
Achtung! Nicht bei nasser Witterung zu empfehlen!

Highlights / Tipps an der Strecke: Rundweg um den Binnensee, NSG Kronswarder/Großer Binnensee - u.a. Adlerschutzgebiet, Gut Waterneverstorf, Yachthafen Lippe, „Moni´s Imbiss“ Restaurant-Café „Seaside“ oder „Haus am Meer“

Route 2.839.814 - powered by www.wandermap.net